Adrenalin


Adrenalin

* * *

Ad|re|na|lin 〈n. 11; unz.〉 im Nebennierenmark gebildetes Hormon [<Ad... + lat. renes „Nieren“]

* * *

Ad|re|na|lin [ ad- lat. ren = Niere; -in (3)], das; -s; Syn.: (systematisch:) 1-(3,4-Dihydroxyphenyl)-2-(methylamino)ethanol, (als Freiname:) Epinephrin: farblose krist. Verb., Smp. 212 °C; das Hormon wird im Nebennierenmark gebildet u. fungiert als Neurotransmitter u. Sympathikomimetikum.

* * *

Ad|re|na|lin, das; -s [zu lat. ad = (hin)zu, bei u. ren = Niere] (Med.):
Hormon des Nebennierenmarks.

* * *

I
Adrenalin
 
das, -s, internationale Kurzbezeichnung Epinephrin, Hormon des Nebennierenmarks, chemisch ein Catecholamin (Brenzcatechinabkömmling). Adrenalin ist wie Noradrenalin ein Neurotransmitter, d. h. chemische Überträgersubstanz von Nervenreizen im sympathischen Nervensystem (adrenerges System). Es steigert den Glykogenabbau in der Leber und den Abbau von Fett im Fettgewebe. Über die damit u. a. verbundene Erhöhung des Blutzuckerspiegels verbessert es die Versorgung der Körperorgane mit Nährstoffen. Erhöhte Adrenalinausschüttung (als Verteidigungsreaktion des Organismus in Gefahrensituationen) führt zur Verengung der peripheren Blutgefäße, Erhöhung des Blutdrucks, Beschleunigung des Herzschlags, Verbesserung der Hirndurchblutung, Erweiterung der Atemwege sowie zu einer Sekretionshemmung und Abschwellung entzündeter Schleimhäute. Adrenalin wird deshalb u. a. bei der Behandlung des anaphylaktischen Schocks (Anaphylaxie) und als gefäßverengender Zusatz zu örtlichen Betäubungsmitteln verwendet. Synthetisches Adrenalin: Suprarenin.
 
Hier finden Sie in Überblicksartikeln weiterführende Informationen:
 
 
Nebenniere: Hormone in Rinde und Mark
 
Stress: Alarm im Körper
 
II
Adrenalin,
 
Dieses im Nebennierenmark produzierte Hormon, ein Gegenspieler des Insulins, mobilisiert den Stoffwechsel in Gefahren- und Stresssituationen; es stellt also den Körper auf eine aktive Bewältigung dieser Situationen ein (u. a. durch Steigerung der Durchblutung der Bewegungsmuskulatur und der Herzkranzgefäße sowie durch Steigerung der Leistung des Herzens selbst). Adrenalin ist, wie auch Noradrenalin, ein wichtiger Neurotransmitter des sympathischen Nervensystems. - Stress.

* * *

Adre|na|lin, das; -s [zu lat. ad = (hin)zu, bei u. ren = Niere] (Med.): Hormon des Nebennierenmarks: Man merkt, ... dass die Leute Blut sehen wollen. Das A. (die Ausschüttung von Adrenalin) steigt dann sehr schnell (Hörzu 49, 1989, 19).

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adrenalin — Sn Hormon des Nebennierenmarks per. Wortschatz fach. (20. Jh.) Neoklassische Bildung. Neoklassische Bildung zu l. rēn(ēs) m. (Pl.) Niere(n) und ad hinzu , hier bei, neben . Zur Form vgl. l. rēnālis die Nieren betreffend .    Ebenso nndl.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • adrenalin — UK / US or adrenaline UK [əˈdrenəlɪn] / US [əˈdren(ə)lɪn] noun [uncountable] biology a chemical produced by your adrenal glands that makes your heart beat faster and gives you more energy when you are frightened, excited, or angry Stress gets the …   English dictionary

  • adrenalin — adrenalin. См. адреналин. (Источник: «Англо русский толковый словарь генетических терминов». Арефьев В.А., Лисовенко Л.А., Москва: Изд во ВНИРО, 1995 г.) …   Молекулярная биология и генетика. Толковый словарь.

  • Adrenalin — Adrenalīn, Suprarenin, aus den Nebennieren des Rindes und Schafes gewonnene kristallinische Substanz mit gefäßverengernder, blutstillender Wirkung, bei Nasenoperationen und in der Zahnheilkunde (als borsaures Salz, zusammen mit Kokain) als… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Adrenalin — Adrenalin, zu den Catecholaminen gehörendes, als Hormon und Transmitter wirkendes biogenes Amin, das vom Nebennierenmark und von adrenergen Nervenendigungen im sympathischen Nervensystem freigesetzt, an den α und β Rezeptoren der Zielzellen… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • adrenàlīn — m 〈G adrenalína〉 fiziol. hormon srži nadbubrežne žlijezde; kao lijek sužava krvne žile i povisuje krvni tlak ✧ {{001f}}lat …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • adrenalin — adrenàlīn m <G adrenalína> DEFINICIJA fiziol. hormon srži nadbubrežne žlijezde (C19H13O3N); kao lijek sužava krvne žile i povisuje krvni tlak; epinefrin ETIMOLOGIJA ad + lat. renalis: bubrežni + in …   Hrvatski jezični portal

  • adrenalin — (also adrenaline) ► NOUN ▪ a hormone that increases rates of blood circulation, breathing, and carbohydrate metabolism, secreted by the adrenal glands (especially in conditions of stress) …   English terms dictionary

  • Adrenalin — ☆ Adrenalin [ə dren′ə lin΄, ə dren′əlēn΄a dren′ə lin΄ ] [ ADRENAL + IN1: so named (1901) by J. Takamine, U.S. chemist who first isolated it] trademark for EPINEPHRINE n. [a ] nontechnical name for EPINEPHRINE: often used figuratively: usually… …   English World dictionary

  • Adrenalin — Strukturformel Allgemeines Freiname Epinephrin …   Deutsch Wikipedia

  • Adrenalin O.D. — Infobox musical artist Name = Adrenalin OD Img capt = Img size = Landscape = Background = group or band Origin = Elmwood Park, New Jersey, U.S. Genre = Hardcore punk Years active = 1981 ndash;1990 Label = Buy Our Records Relapse (reissue)… …   Wikipedia